30.10.2013 23:00 Alter: 5 yrs
Kategorie: Archiv, 2013

NEOCOM13: Die Prozesse des Distanzhandels sind und bleiben die Basis für den Erfolg


Die Herausforderungen für den Distanzhandel liegen in der Markenbildung, der Emotionalisierung und dem Schaffen von Erlebniswelten im Online und Offline.

Die Expertise für optimale Prozesse des  Distanzhandels ist und bleibt die Voraussetzung für zuverlässige und kostenoptimierte Angebote an den Kunden. Dabei wird die Integration von Stationär- und Versand-Abläufen immer wichtiger. Wir erleben sowohl den Einstieg von Stationär-Händlern in den eCommerce wie auch von Online-Händlern in das Filialgeschäft. MultiChannel, OmniChannel, CrossChannel, SmarterCommerce, EverywhereCommerce – Die Konzepte mit hohem Überschneidungswert basieren zunächst allesamt auf exzellenter prozessualer Ausführung.

Der Kunde kauft aber nicht, weil die „Abwicklung“ so gut funktioniert. Er kauft nur nicht mehr, wenn das nicht so ist! Was veranlasst denn nun den Kunden, Online- oder Offline-Shops zu betreten? Was lockt ihn an? Viele Referenten auf der NEOCOM13 haben ihre Ideen und Konzepte vorgestellt, wie bei ihnen die Markenbildung gedacht ist. Emotionalisierung war auf der NEOCOM13 ein häufig gehörtes und diskutiertes Stichwort. Darunter hat z. B. OTTO seine vielversprechenden Ansätze vorgestellt. Der OTTO-Versand war gestern - OTTO als Erlebniswelt mit hohem Überraschungsfaktor ist das Heute. Erlebnis, Überraschung, Witz – neben Preis und operativer Exzellenz – die Themen der Erfolgreichen.

Die Bernhard Unternehmensberatung erarbeitet mit Ihnen Ihr Konzept für die Zukunft und setzt es auf der Basis langjähriger Erfahrung in Verbindung mit den wichtigen Trends und Ihrer individuellen Aufstellung pragmatisch und erfolgreich um.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir freuen uns über Ihr Interesse und stellen uns gerne in einem persönlichen Gespräch vor.