04.10.2017 13:20 Alter: 1 year
Kategorie: 2017, Aktuell

Studie: Robotik in der Intralogistik


Etwa ein Zehntel der befragten Händler der EHI-Studie „Robotics4Retail: Status quo, Potenziale und Herausforderungen“ gibt an, in der Intralogistik Robotik-Kommissioniersysteme zu nutzen. Dieses geschieht zum Beispiel in Form von Robotern, die die Ware zum Kommissionierer bringen. Zusätzlich setzen einige Händler Depalettier- und Palettierroboter ein, ordnen diese allerdings nicht dem Bereich der Robotik zu. Fehlende Intelligenz dieser Systeme ist hier der Ausschlag.  Anders am Point of Sale. Hier gibt es erste Robotik-Projekte, Kunden-Service-Roboter die meist für Marketingzwecke genutzt werden. Inventur- und Reinigungsroboter sind ebenfalls bei ersten Händlern im Einsatz.

Diese Automatisierungs- und Robotik-Lösungen werden für den Handel immer wichtiger. Vorwiegend aus Gründen der Effizienz und Kostenersparnis sowie der Entlastung von Mitarbeitern werden Prozesse in der Intralogistik und am Point of Sale in Unternehmen automatisiert durchgeführt.

Die EHI-Studie erscheint als Whitepaper und ist Bestandteil der R4R-Initiative vom EHI Retail Institute. Das kostenlose Whitepaper erscheint Anfang November 2017 und wird im EHI-Shop und auf ehi.org erhältlich sein.

Hier mehr Informationen.